Kommentare 2

Was für ein Tag … Ice goes ISDS

Ice und Joe beim Trial 0 - einpferchenHeute war der 5. und letzte Workingtest, der die Aufnahme von VDH-Hunden in die ISDS ermöglicht, in Reilingen bei Hockenheim.
Markus Waldmann stellte Gelände und Schafe zur Verfügung und der Engländer Alun Jones nahm die Hunde als Vertreter der ISDS ab.

Reichlich nervös fuhr ich früh morgens mit Claudi, Ice und Cooper nach Hockenheim, wo wir von Ulrike Hasenmaier-Reimer, der Vertreterin der ABCD e.V. und Alun Jones begrüsst wurden. Alun erklärte kurz auf was es ihm ankommt und wünschte allen Anwesenden viel Erfolg.

Nachdem der Schriftkram erledigt war stellten wir uns ans Netz und warteten auf das was jetzt kommen sollte.
Da junge Hunde am Netz arbeiten konnten war es nötig die Schafe immer wieder in den Roundpen zu stellen. Beim Wechseln rannten die Schafe zielstrebig Richtung Ruhepferch und man entschloß alle Hunde am Roundpen arbeiten zu lassen.
Na toll, die ganze Aufregung umsonst.

Ziemlich lustlos lies ich Ice ums Netz laufen, links, rechts, ein bisschen Balance und gut war. Claudi meinte es wäre alles ziemlich schnell und hektisch gewesen, mir wars fast egal, da ich Ice ja gerne außerhalb des Netzes gezeigt hätte.

Nun gut. So war es halt schneller um als geplant.

Nachdem Ulrike dann die offizielle Verabschiedung gemacht hatte meinte sie noch zu unserem Züchter Kai Haus, daß einer von Kais Hunden Alun Jones sehr gut gefallen hatte und sie zeigte auf mich. Wow was für eine Ehre.

Hätte ich gewusst, was danach kommt, ich hätte wohl nach der Versteckten Kamera gefragt:
Claudi machte mich darauf aufmerksam, daß Alun Jones am Netz stand und auf mich zeigte. Ich bin also hin zu ihm und er sagte zu mir, daß Ice ein Hund wäre, den er sofort mit nach Hause nehmen würde. Ein wirklich toller Hund mit Plan. Er fragte mich, ob ich mit Ice Trials laufe und ermunterte mich dazu, als ich verneinte. Er meinte er würde den Hund gerne nochmal sehen. Ich war total geplättet, DER Alun Jones, in sämtlichen großen Trials mit vorne dabei, kommt zu mir und sagt mir wie toll er meinen Hund findet … kann sich einer vorstellen wie ich mich gefühlt habe? WAAAAAAAHNSINN!!!!

Als mir schließlich Frauke anbot, daß ich am Nachmittag noch eine Trainingssession mit Alun Jones haben könnte war mein Tag kaum mehr zu toppen. Weihnachten, Ostern und das alles zusammen.

Claudi meint sie muss jetzt gleich noch Seil und Amboss holen und mich festbinden, damit ich nicht davonfliege.

Ice beim Workingtest
© 2006 Ralph Braun

2 Kommentare

  1. Claudi

    GRATULATION…….aber das war ja auch zu erwarten bei dem Prachtkerle! Liebe Grüße,
    Claudi(le)

  2. Na, dann auch mal von mir Gratulation und großes Lob!
    Mein kleines Züchterherz schlägt hoch und höher, und ich freu mich riesig für euch!

    begeisterte Grüße, Kai

Schreibe eine Antwort