Kommentare 1

9. Badischer Trial in Ettlingenweier

FetchSo, am Wochenende waren wir also in Ettlingenweier, soll ich darüber sprechen?
Naja ich werd mal kurz Stellung nehmen:

Das Trial war wie beim letzten Mal top organisiert. Was Stefan mit Frauke und Familie hier auf die Beine stellen/gestellt haben war einfach super. Als dann auch noch das Wetter mitspielte hätte es tatsächlich nicht besser sein können.

Nunja, bei unseren Läufen schon:
Lauf 1: Nach halbwegs sauberem Outrun und frühem Stop nahm Ice die Schafe etwas zu herzhaft auf und kippte diese zuerst mal hin und her. Nach einigen lauten Lie down sammelte er sich langsam und arbeitete, wenn auch etwas zu forsch, mit.
Den Fetch brachten wir gut hinter uns, die Linie bis auf den Anfang recht schön.
TurnDoch nach dem Turn gings los, Ice meinte er könne alles und das zudem besser. Was in wildes Treiben und Kippen hin und her endete.
Weil ich auf diese Art der Arbeit keinen Bock hatte hob ich die Hand und gab so den Schafen zuliebe auf. Ice soll ja nicht lernen, daß ich ihm solche Dinge durchgehen lasse.
Lauf 2: Optimaler Outrun und Lift. Seeeeehr schöner Fetch, bis zum Turn wieder alles super, doch auch dann wieder links, rechts, vorwärts, hin und her, ohne auf mich zu achten.
Aufgeben wollt ich nicht wieder und so zog ich es durch, aber es war erbärmlich anzusehen.

TricherDas können wir deutlich besser, schade nur, daß es ausgerechnet als es darauf ankam nicht klappte. Auf jeden Fall war Ice weit weg von lenkbar und drückte mir am Schluß sogar noch die gepferchten Schafe aus dem beinahe verschlossenen Pferch.
Ich glaube keine konnte meine Enttäuschung nachvollziehen, ich war einfach nur stinksauer und traurig. Naja da haben wir ja noch etwas Arbeit vor uns.

Als kleine Nebenbeschäftigung war ich als Richtersekretär für Frauke Spengler (mein Dank hier nochmals an Dich, Frauke!) tätig, der ich gerne die Klasse 3 schrieb. So konnte ich direkt Einblick in die Arbeit und vor allem in das Richten der Läufe nehmen und viel, viel lernen. Versorgt wurden wir von Claudi, die ansonsten das ganze Wochenende die Kamera schwang.

Allen Platzierten gilt mein Glückwunsch.

Die Ergebnisse gibt es wie immer hier: http://www.abcdev.de/events/EttlingenweierAugust2007.html

Die obligatorische Diashow, wobei es sind 3!!, gibt es hier:
http://www.familie-homm.de/photoalben/ettlingenweier-kl1-0807/index.html

1 Kommentar

Schreibe eine Antwort