Kommentare 0

Good days – bad days, die Zweite

Nach Hoch kommt Tief, auf schwarz folgt weiß, das ist so klar und doch überrascht es immer wieder.
Heute war ein sch*&%$§$-Start. Die Youngster gehen Hasen jagen, danach war killing me hardly angesagt, sowas gibt’s nicht nochmal, ich war auf 180 ohne überhaupt losgelaufen zu sein, das ist doch sch&$§&, oder?
Ansonsten lief’s verhältnismäßig ruhig, habe immer wieder die Hunde antanzen lassen und so ziemlich viele Standphasen gehabt. Die Wade und das Knie zwicken etwas, ansonsten wird’s.

Fakts:
Strecke: offiziell 4,28 km in 32:10 Minuten, Durchschnitt 7,30 min/km
Puls: Durchschnitt 146, Maximal 176
Kalorien: 410
Wetter: Kühl und ich hab trotzdem gekocht, *arggggg*

Fazit: Noch so’n Ding – Augenring!

Schreibe eine Antwort